angekommen - angenommen in der Pellenz
Presseberichte Unterstützung für Willkommensprojekt in der Pellenz 11.2.2020 | Energieversorger evm, innogy SE, Kreissparkasse Mayen und Sparda-Bank Südwest eG unterstützen Willkommensprojekt „angekommen — angenommen“. ... mehr „Ein herzliches Dankeschön!“ 31.1.2020 | Dankeschön-Treffen der Ehrenamtlichen des Projekts „angekommen — angenommen in der Pellenz“. ... mehr Willkommensprojekt beim Tag der Offenen Tür präsentiert 20.9.2019 | Projekt „angekommen — angenommen“ beim Tag der Offenen Tür der Familienbildungsstätte Andernach. ... mehr Über 500 Laacher Hoffnungslichter flackern in Kinderzimmern 28.5.2019 | Für die Buch- und Kunsthandlung Maria Laach ist es eine Herzenssache, beim Begrüßungsprojekt für Neugeborene in der Pellenz mit dabei zu sein. ... mehr Beteiligte Partner im Projekt „angekommen — angenommen in der Pellenz“ sind die Verbandsgemeinde Pellenz, die Kath. Familienbildungsstätte Andernach e.V. und der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Mit freundlicher Unterstützung von: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen u. Jugend — Bundesstiftung Frühe Hilfen — Stiftung Menschen in Not | Caritas-Stiftung im Bistum Trier — Caritasverband für die Diözese Trier | Projekt “Frühe Hilfen” — Kreissparkasse Mayen — Sparda-Bank Südwest eG — evm Energieversorgung Mittelrhein — innogy — ars liturgica Buch- & Kunstverlag der Benediktiner Maria Laach — Verlag Wittich